Öffentlichkeitsarbeit
Spende für den Verein Mutter-Kind-Heim Preungesheim

Der Landfrauenverein Gonzenheim/Ober Eschbach hat die Vorsitzende des Vereins Mutter-Kind-Heim Preungesheim der Justizvollzugsanstalt III, Ortrud Georg-Pathe, zu einem Vortrag über das Leben der Frauen mit Kindern hinter Gefängnismauern eingeladen. Die meisten der mehr als 30 anwesenden Landfrauen zeigten sich beeindruckt von der ehrenamtlichen Arbeit und der Unterstützung, welche die Mitglieder des MKH-Vereins leisten und welchen seelischen Belastungen sie selbst bei der Betreuung und der Hilfe zum Start in ein neues Leben nach der Haft leisten.
Um diese Arbeit zu unterstützen, überreichte Birgit Gubitz, Vorsitzende des Landfrauenvereins, an Ortrud Georg-Pathe eine Spende in Höhe von 500 Euro. Es ist der Erlös aus eigener ehrenamtlicher Arbeit wie dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen.



Freude bei den Spenderinnen und der Empfängerin. Birgit Gubitz (3.v.li.) und Ortrud Georg-Pathe (4.v.li.) sowie der Vorstand der Landfrauen bei der Spendenübergabe. Mit dabei Klaus Hermes, Mitarbeiter der JVA III in Preungesheim.
Foto: epa



 
Besuch des Landtagsabgeordneten Corrado Di Benedetto

Am Montag, den 28. Juli 2014 fand in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt in Dreieich/Sprendlingen ein informatives Treffen zwischen dem Landtagsabgeordneten Herrn Corrado Di Benedetto, Mitglied im Unterausschuss Justiz und der Vereinsvorsitzenden Frau Ortrud Georg-Pathe statt. Schwerpunkt der Unterredung, an der auch die Büroleiterin Monika Hoppe, weitere Mitarbeiter sowie Stadtrat Heinz-Georg Stöhs teilnahmen, waren die Haftbedingungen der Frauen und die Arbeit des Fördervereins in der Frankfurter Mutter-Kind-Einrichtung.




Ortrud Georg-Pathe (2. v. li) im Gespräch mit Corrado Di Benedetto (2. v. re)





 
BVKJ-Medienpreisverleihung in Berlin

Mit dem Medienpreis des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) wurde in der Kategorie TV-Reportage der ZDF-Beitrag "Kindheit im Knast" ausgezeichnet. Er berichtet über die Arbeit des Vereins Mutter-Kind-Heim Preungesheim e.V. in der JVA III in Frankfurt am Main und das damit verbundene Engagement seiner Vorsitzenden Ortrud Georg-Pathe. Die Ehrung nahm BVKJ-Präsident Dr. Wolfram Hartmann in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin vor und überreichte die Urkunde an die Autorin und ZDF- Reporterin Juliane Hielscher.




Von links: Ortrud Georg-Pathe, Dr. Wolfram Hartmann, Juliane Hielscher

Text/Foto: epa



 
Das Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. - Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Am 7. Mai 2013 fand im Hessischen Landtag die Jahreshauptversammlung des Büros für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. statt. Nach dem Vortrag der Vorsitzenden des Mutter-Kind-Heim Preungesheim e.V., Ortrud Georg-Pathe, die über die Geschichte, Aufgaben, Ziele sowie Daten und Fakten dieser Institution berichtete, wurde der Vorstand des BüroF neu gewählt.
www.buero-f.de

Die Vorstandsdamen des BüroF bedanken sich bei Ortrud Georg-Pathe für ihren Vortrag und die Informationen.




Von links nach rechts: Claudia Ravensburg, Mdl (Vorstand BüroF), Brigitte Schlüter (Vorstand BüroF), Ortrud Georg-Pathe, Petra Fuhrmann, Mdl (Vorstand BüroF) und Helga Skolik (Vorstand BüroF).